Die Fleckebyer Leichtathletik-Flitzer besuchten am 4.3. in Kronshagen die offenen Meisterschaften von Kiel und Plön.

Die erfolgreichste Teilnehmerin der Veranstaltung kam aber als Gast aus dem Kreis RD-Eck. Lotta Petersen vom SV Fleckeby gewann den 3-Kampf, bestehend aus 50m, 5-Sprung und Medizinballstoßen. Dazu noch Gold im Hürdenlauf, Hochsprung und Kugelstoßen. In der 4 x 100m Staffel gewann sie mit ihren Vereinskameraden Katarina Goertz, Bendiks Budde und Tommy Weißer allerdings außer Wertung auch noch die U 14 Konkurrenz.

Mehr geht nicht!

Den ersten Wettkampf ihrer noch jungen Karriere bestritten Peter Tilly und Martha Barnert. Als Ziel hatte Trainer Fred Weißer den vorletzten Platz ausgegeben. An den Plan haben sie sich allerdings nicht gehalten.

Peter holte gleich Gold und Martha die Silbermedaille!!

Das war ein Paukenschlag! Tommy Weißer konnte im Dreikampf noch die Bronzemedaille und im Kugelstoßen Silber erringen.

Mit 2 x Silber im Hürdenlauf und Hochsprung konnte auch Katarina Goertz die Medaillenbilanz des SV Fleckeby in die Höhe schrauben.

In 2 Wochen finden in Eckernförde die eigenen Kreismeisterschaften statt.

Der SV Fleckeby ist auf jeden Fall dabei!


 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok