Der SV Fleckeby sahnt wieder ab. Trotz einiger "Krankheitsausfälle" konnte der SV Fleckeby mit 18 Startern beim Tiergartencross in Schleswig antreten.

Dass Lotta Petersen der Konkurrenz wieder mal nur die Hacken zeigte war keine Überraschung! Aber auch viele junge Läufer konnten sich als Sieger in die ewigen Siegerlisten des traditionsreichen Laufes eintragen.

Bei seinem ersten Wettkampf konnte Malte Renkhoff in der Klasse M7 einen weiteren Sieg für die Fleckebyer Mannschaft erlaufen.

Auf dem zweiten Platz ebenfalls bei seinem ersten Rennen Vereinskamerad Ben Altmeyer.

Ein weiterer Doppelsieg in der Klasse M 8 für Peter Tilly und Arved Metzler.

Aber auch Peters Vater Ralf konnte verdeutlichen, daß sein Sieg beim Stadtlauf Eckernförde kein Zufall war. Er war der schnellste der 55er Herren.

And last not least auch Arveds Schwester Jonna scheint heimlich zu trainieren. Sie siegte bei den sechsjährigen Damen.

Als nächstes geht es nun zu den Crosslaufkreismeisterschaften nach Büdelsdorf am 17.11.

 

 


 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok